Neue kritische Stimmen

GVNB-Vizepräsident und Vorstand Sport Carl-Clemens Andresen findet auf der Verbandswebsite klare Worte zu den Schwächen der World Handicap System Umsetzung durch den Deutschen Golfverband (DGV).

Von Problemen und Mehrarbeit in den Sekretariaten bis zur durch eine Serviceverknappung bewirkte Lenkung der Golferinnen und Golfer auf die zur Monetarisierung konzipierte zentrale Informationsplattform des DGV reicht die Aufzählung der Defizite. Wenig überraschend ist da die Forderung des GVNB nach einem baldigen Dialog zwischen DGV und den betroffenen Vereinen, Betreibern sowie Verbänden.

Die gesamte Stellungnahme finden Sie hier.