Arbeitskreise

An brisanten und für die weitere Entwicklung des Golfmarktes substanziellen Fragestellungen mit weitreichenden Eingriffen in die Geschäftsgrundlagen einiger Marktteilnehmer mangelt es derzeit nicht. 

Nach einer Reihe von Onlinekonferenzen besorgter Anlagenbetreiber, Clubmanager sowie Vertretern von Verbänden und Dienstleistern über den Strategiewechsel des Deutschen Golfvervandes und der sich daraus entwickenlden Fragestellungen wie ...
 

  • WHS Einführung
  • Serviceverknappung für Golfer und Golfanlagen
  • Weitgehende Datenvermarktungsabsichten des DGV
  • Eintritt der Regelungsinstanz DGV als Wettbewerber seiner Mitglieder
  • ...


haben sich am 18. Mai 2021 vier mit erfahrenen Experten besetzte Arbeitskreise etabliert, die sich mit eigenen Beiträgen zu diesen Themen um Information und Diskurs einbringen wollen. 

  Operations
Anforderungen und Erwartungen von Golfern, Golfanlagen und Vereinen.
  >>  

  AK Recht 
Datenschutz- und Vereinsrecht, Kartellrecht und Compliance
  >>  

   AK Kommunikation
Bereitstellung aller Beiträge zur Meinungsbildung, Umfragen, Informationssammlung und -verteilung.
  >>  

  AK Alternativen
Untersuchung alternativer Organisationsformen in den Bereichen Mitglieder, Services und Spielbetrieb.
  >>